Programmpaket, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Programmpaket(e)s · Nominativ Plural: Programmpakete
WorttrennungPro-gramm-pa-ket

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Programmpaket · ↗Softwarepaket

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anbieter Büroanwendung DF Kanal Sender Software Tabellenkalkulation Textverarbeitung Vermarktung Version Zusammenstellung anbieten attraktiv digital einzeln empfangen enthalten entwickelt fertig installieren integriert komplett komplex kostenpflichtig schnüren starten teuer umfangreich zusammenstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Programmpaket‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was nicht zu klären war, ist das Problem des derzeitigen Programmpaketes für die russischsprachigen Programme.
Der Tagesspiegel, 13.09.2004
Es würde sich um völlig getrennte Programmpakete handeln, die aber beim selben Kunden angeboten werden.
Süddeutsche Zeitung, 25.02.1998
Seit Monaten lancieren die Manager die Absicht, selbst Programmpakete verkaufen zu wollen.
Die Zeit, 11.07.1997, Nr. 29
Bei derart komplexen Programmpaketen muß man offenbar mit gewissen Einschränkungen leben.
C't, 1990, Nr. 2
Mindestens 150 illegale Programmpakete seien in dieser Zeit versteigert worden.
Die Welt, 10.05.2000
Zitationshilfe
„Programmpaket“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Programmpaket>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Programmmusik
Programmmacher
programmlich
Programmleiter
Programmkommission
Programmplanung
Programmpunkt
Programmreform
Programmschema
Programmschnittstelle