Programmplanung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Programmplanung · Nominativ Plural: Programmplanungen
Aussprache [pʀo'gʀamplaːnʊŋ]
Worttrennung Pro-gramm-pla-nung
Wortzerlegung ProgrammPlanung
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Auswahl und Terminierung von Sendungen des Rundfunks
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Programmplanung des Senders
Beispiele:
»Bei Entscheidungen in der Programmplanung geht es darum, den richtigen Sendeplatz für die richtige Zielgruppe zu finden«, sagte Senderchef Martin G[…]. [Der Standard, 29.02.2016]
»Die Konkurrenz soll nicht vorher unsere Sendetermine kennen, um möglicherweise gegen uns attraktive Programme zu senden«, begründete eine Sprecherin die schwer durchschaubare Programmplanung. [Die Zeit, 30.01.2012 (online)]
Für die TV‑Sender sind die Mediatheken inzwischen ein fester Bestandteil in der Programmplanung. [Die Zeit, 15.02.2010, Nr. 7]
Ein unternehmerischer Rahmen mit einer detaillierten Programmplanung ist notwendig, alles zusammen macht das charakteristische Erscheinungsbild des Senders aus[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.04.1994]
Im Auftrag ihrer Direktoren sprechen die Fernseh‑Chefredakteure aller Anstalten in einer täglichen Schaltkonferenz über die aktuelle Programmplanung. [o.A.[dü.], Programmdirektoren der ARD-Rundfunkanstalten, in: Süddeutsche Zeitung 05.01.1984, S. 2]
zuständige Rundfunkabteilung für die Auswahl und Terminierung von Sendungen
Beispiele:
M[…] war unter anderem Redaktor und Produzent beim Schweizer Fernsehen, Chefredaktor von »Cash‑TV« und Direktor der Programmplanung beim deutschen Nachrichtensender n‑tv. [Neue Zürcher Zeitung, 20.06.2010]
»Die Eltern wären sauer, wenn die Kinder danach wegen eines Cliffhangers (= einer Sendung mit spannendem offenem Ende) völlig überdreht wären«, sagt Alexander B[…], Leiter der strategischen Programmplanung bei Super RTL. [Süddeutsche Zeitung, 13.07.2018]
Er ist derzeit […] ORF‑Koordinator für 3sat und Leiter der strategischen Programmplanung. [Der Standard, 30.11.2015]
»Eine Beeinträchtigung der Fernseh‑Zuschauerzahl durch die Online‑Ausspielung [von Sendungen in der Mediathek] ist an diesen Zahlen nicht abzulesen«, sagte Martin B[…], Leiter Programmplanung, schon nach den ersten Tagen. [Die Zeit, 16.03.2015 (online)]
Die anhaltende atomare Bedrohung und die Folgen des schweren Erdbebens in Japan halten auch die Programmplanung des ORF auf Trab. […] [Der Standard, 18.03.2011]
2.
das Planen der Auswahl und Zeitpunkte von Veranstaltungen oder Darbietungen für ein Publikum
Beispiele:
Das Alte Kino Rankweil […] wird zwischen 28. Juli und 13. August jeweils von Mittwoch bis Freitag Kinohöhepunkte anbieten, die Programmplanung befindet sich in der Endphase. [Der Standard, 18.05.2010]
Und jetzt, da Dercon weg ist, waren die Vorbereitungen im Festspielhaus und die Programmplanung der Volksbühne auch zu weit fortgeschritten, um den »Faust« doch noch am alten Ort zu zeigen. [Süddeutsche Zeitung, 07.05.2018]
Gleichzeitig betont er, dass nicht Umsatzmaximierung, sondern künstlerische […] Kriterien bei der Programmplanung [des Kunstmuseums] den Ausschlag gäben. [Neue Zürcher Zeitung, 17.01.2014]
Am Court Central begann der Match des Tages erst um 18 Uhr 30, bei fragiler Wetterlage eine ziemlich unbedarfte Programmplanung. [Neue Zürcher Zeitung, 02.06.2013]
Wie undogmatisch das Jazzfest Wien bei seiner Programmplanung vorgeht, zeigt sich auch am letzten Tag des Festivals. […] Am Freitag soll Max Herre die Jungen und Terry Callier die Junggebliebenen ins Rathaus locken. [Der Standard, 08.07.2010]
3.
Planung, Zusammenstellung der Produktangebots eines Unternehmens o. Ä.
Beispiele:
Ungeachtet des schwachen Absatzes sieht der VW‑Chef keinen Bedarf für weitere Produktionskürzungen. »Im Moment sehen unsere Programmplanungen keine weiteren Kürzungen vor«, sagte P[…]. [Der Tagesspiegel, 11.09.2004]
»In der Programmplanung haben wir viel darüber gesprochen, wer eigentlich die Nutzer des Schwimmbades sind, nämlich vor allem Kinder«, erzählt H[…]. [Welt am Sonntag, 12.08.2018, Nr. 32]
Über Programmplanung oder Sortimentspolitik bestimmen nicht mehr die Führungskräfte in den Unternehmen, sondern die Kunden. [Welt am Sonntag, 09.05.2004]
Erstmals in der Verlagsgeschichte haben sich die Verhältnisse umgekehrt: Kostengünstigen Nebenrechten kommt für die Kalkulation und damit auch für die Programmplanung herausragende Bedeutung zu. [Wittmann, Reinhard: Geschichte des deutschen Buchhandels. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1991], S. 8539]
4.
das Planen zukünftiger Unternehmungen, Vorhaben, Ausgaben
Beispiele:
Einigen sich die EU‑Staaten nicht auf einen Finanzrahmen, muss das jeweils laufende Budget monatlich fortgeschrieben werden. Dies würde Unsicherheiten für die Programmplanung bedeuten. [Der Standard, 16.11.2012]
In einem Dokument der Wissenschaftler wurden große internationale Anstrengungen[…] zur Erforschung und Beobachtung des Klimas verlangt[…]. Auf der Ebene der internationalen Programmplanung und Koordination seien zahlreiche Fragen zu lösen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]]
Die Betreuung [bei der Schulung für die Leitung einer Studienreise] war super, weil wir einerseits intensiv unterstützt wurden, andererseits die Reise sehr selbständig organisieren konnten und Freiraum innerhalb unserer Programmplanungen hatten. [Neue Zürcher Zeitung, 11.01.2010]
Am 17. Juli wurde […] Peter Hansen in das neugeschaffene Amt des Beigeordneten UN‑Generalsekretärs für Programmplanung und ‑koordinierung berufen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1978]]

Typische Verbindungen zu ›Programmplanung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Programmplanung‹.

Zitationshilfe
„Programmplanung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Programmplanung>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Programmpaket
Programmmusik
Programmmacher
programmlich
Programmleiter
Programmpunkt
Programmreform
Programmschema
Programmschnittstelle
Programmschrift