Projektfinanzierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Projektfinanzierung · Nominativ Plural: Projektfinanzierungen
Aussprache
WorttrennungPro-jekt-fi-nan-zie-rung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auslandsgeschäft Finanzierung Geschäft Kredit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Projektfinanzierung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Vorhaben sei über 15 Jahre voll finanziert und damit derzeit eine der größten internationalen Projektfinanzierungen überhaupt.
Süddeutsche Zeitung, 19.08.2003
Dazu werden vor allem das Auslandsgeschäft und die Projektfinanzierungen gezählt.
Die Zeit, 15.02.2011 (online)
Es ist damit zu rechnen, dass zunächst die risikoreichen Geschäftefelder wie die Projektfinanzierung ganz oder teilweise abgestoßen werden.
Die Welt, 03.07.2003
Bei der weiteren Projektfinanzierung haben die Firmengründer bei den Banken allerdings manche Hürde zu nehmen.
Der Tagesspiegel, 20.05.1999
Der notwendige Beihilfensatz für die Zahlungsbilanzbereinigung könne erheblich reduziert, die freiwerdenden Mittel der Projektfinanzierung zugeleitet werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1969]
Zitationshilfe
„Projektfinanzierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Projektfinanzierung>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Projekteur
Projektergebnis
Projekterfolg
Projektentwicklung
Projektentwickler
Projektförderung
projektgebunden
Projektgeschäft
Projektgesellschaft
Projektgruppe