Projektgesellschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Projektgesellschaft · Nominativ Plural: Projektgesellschaften
WorttrennungPro-jekt-ge-sell-schaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufsichtsrat Auftragnehmer Geschäftsführer Geschäftsführung GmbH Gründung Kabel-kommunikation Kabelkommunikation Sprecherin Verkehrsanlage beteiligen finanzieren gegründet gemeinsam gründen privat zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Projektgesellschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rund 38 Millionen Euro will eine Projektgesellschaft bis Ende 2006 investieren.
Der Tagesspiegel, 06.04.2005
Die Projektgesellschaft aber löst sich zum Ende des Jahres auf.
Die Welt, 28.09.2001
Finanziert wird die Projektgesellschaft zu gleichen Teilen vom Land und der Deutschen Bahn.
Süddeutsche Zeitung, 03.07.2002
Eine solche Projektgesellschaft war in den vergangenen Monaten immer wieder diskutiert worden.
Die Zeit, 03.03.2013 (online)
Dort hat die Flughafen Projektgesellschaft Schönefeld (FPS) schon Flächen erworben.
Bild, 24.12.2001
Zitationshilfe
„Projektgesellschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Projektgesellschaft>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Projektgeschäft
projektgebunden
Projektförderung
Projektfinanzierung
Projekteur
Projektgruppe
Projektidee
projektieren
Projektierung
Projektil