Projektionsoptik, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Pro-jek-ti-ons-op-tik
Wortzerlegung  Projektion Optik

Verwendungsbeispiele für ›Projektionsoptik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Projektionsoptik macht das Display allerdings so voluminös wie einen kleinen Rückprojektions-Fernseher, hat dafür aber noch weitere Vorteile.
C't, 2001, Nr. 19
Je kleiner die Displays in Projektoren sind, bei gleicher Auflösung, versteht sich, desto besser kann die Projektionsoptik das Licht auf die Leinwand projizieren.
C't, 1998, Nr. 6
Zitationshilfe
„Projektionsoptik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Projektionsoptik>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Projektionslampe
Projektionsgerät
Projektionsfläche
Projektionsebene
Projektionsapparat
Projektionsregeln
Projektionsschirm
Projektionsstrahl
Projektionsverfahren
Projektionswand