Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Projektionsstrahl, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Projektionsstrahl(e)s · Nominativ Plural: Projektionsstrahlen
Worttrennung Pro-jek-ti-ons-strahl
Wortzerlegung Projektion Strahl
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Optik Lichtstrahl eines Projektors
2.
Mathematik bei der Projektion Gerade, die von einem Punkt des abzubildenden räumlichen Körpers hin zur Bildebene gezeichnet wird

Verwendungsbeispiele für ›Projektionsstrahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Projektionsstrahl über unendliche Distanz – im weißen Licht tanzt der Staub. [konkret, 1982]
Und im Projektionsstrahl von Videofilmen kreisen lasziv die Körper des Faschingsvolkes. [Süddeutsche Zeitung, 23.02.2004]
Da diese Kleinkreise durch den S‑Pol gehen, liegen auch sämtliche Projektionsstrahlen von den Kreispunkten zu S in der Ebene des betreffenden Kleinkreises. [Raaz, Franz u. Tertsch, Hermann: Geometrische Kristallographie und Kristalloptik und deren Arbeitsmethoden, Wien: J. Springer 1939, S. 25]
Zitationshilfe
„Projektionsstrahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Projektionsstrahl>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Projektionsschirm
Projektionsregeln
Projektionsoptik
Projektionslampe
Projektionsgerät
Projektionsverfahren
Projektionswand
Projektkoordinator
Projektkosten
Projektkunde