Projektionsverfahren, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Pro-jek-ti-ons-ver-fah-ren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geografie Verfahren der Projektion

Verwendungsbeispiele für ›Projektionsverfahren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Digitale Projektionsverfahren lassen sich da sehr viel flexibler an gegebene Räumlichkeiten anpassen.
C't, 1999, Nr. 12
Dabei wird die Veränderung der flexiblen Informationsträger - sie bestehen aus Pergamenten - ebenso berücksichtigt wie die verschiedenen Projektionsverfahren der Erdkrümmung.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.1996
Noch weiter als diese Projektionsverfahren geht die Konformationsdarstellung: in ihr kommen die räumlichen Verhältnisse im Molekül besonders zum Vorschein.
C't, 1996, Nr. 2
Bei dem geschilderten Projektionsverfahren handelt es sich um ein Verfahren, das nicht von Herrn Maaß entwickelt wurde.
o. A.: Spaziergang in der dritten Dimension. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zitationshilfe
„Projektionsverfahren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Projektionsverfahren>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Projektionsstrahl
Projektionsschirm
Projektionsregeln
Projektionsoptik
Projektionslampe
Projektionswand
projektiv
Projektkosten
Projektkunde
Projektlaufzeit