Prolepse

Worttrennung Pro-lep-se
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Sprachwissenschaft Vorwegnahme eines Satzgliedes, besonders Nennung (im Akkusativ) des Subjekts eines Gliedsatzes im vorausgehenden Hauptsatz
2.
Philosophie bei Stoikern und Epikureern   aus der Wahrnehmung entwickelter (Allgemein-)‍Begriff
3.
Rhetorik Prokatalepsis
Zitationshilfe
„Prolepse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prolepse>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prolegomenon
Prolapsus
Prolaps
Prolamin
Prolaktin
Prolepsis
Prolet
Proletariat
Proletarier
Proletarierkind