Promotionskolleg, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungPro-mo-ti-ons-kol-leg
WortzerlegungPromotionKolleg

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Fachhochschule hat ein eigenes Promotionskolleg, in dem Promovierende drei Jahre lang unterstützt werden.
Die Zeit, 09.12.2013, Nr. 49
Zweitens ist eine gute Struktur für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses erforderlich, zum Beispiel Promotionskollegs.
Der Tagesspiegel, 06.01.2004
Statt der persönlichen Kontakte und eines Doktorvaters haben sich dort Promotionskollegs durchgesetzt.
Die Zeit, 28.10.2013, Nr. 43
Zitationshilfe
„Promotionskolleg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Promotionskolleg>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Promotionaktion
Promotion
Promoter
promoten
promittieren
Promotionsordnung
Promotionsrecht
Promotionsschrift
Promotionsstudent
Promotionsurkunde