Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Promotionsschrift, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Pro-mo-ti-ons-schrift
Wortzerlegung Promotion Schrift

Thesaurus

Synonymgruppe
Antrittsdissertation · Dissertation · Dissertationsschrift · Doktorarbeit · Doktorschrift · Einführungsdissertation · Inauguraldissertation · Promotionsschrift  ●  Diss  ugs., Abkürzung · Diss.  fachspr., Abkürzung
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Promotionsschrift‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er soll für seine Promotionsschrift weite Teile aus seiner 20 Jahre älteren Magisterarbeit abgeschrieben haben. [Die Zeit, 15.08.2013, Nr. 30]
Ob sie die Promotionsschrift mit neuem Doktorvater noch einmal angehen will? [Die Zeit, 05.12.2011, Nr. 49]
Das ist durch eine Buchbesprechung Ende vergangenen Jahres herausgekommen. Die Promotionsschrift selbst gibt keinen entsprechenden Literaturhinweis. [Die Zeit, 12.12.2013, Nr. 38]
Schon in seiner Promotionsschrift warnte er vor Kulturpessimismus als einer politischen Gefahr. [Die Zeit, 07.12.2009, Nr. 49]
Mehrere Jahre schreiben Doktoranden mitunter an solch einer klassischen Promotionsschrift, dem »Opus Magnum«. [Die Zeit, 23.10.2007, Nr. 42]
Zitationshilfe
„Promotionsschrift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Promotionsschrift>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Promotionsrecht
Promotionsordnung
Promotionskolleg
Promotionaktion
Promotion
Promotionsstudent
Promotionsurkunde
Promotionsverfahren
Promotiontour
Promotor