Propolis

Worttrennung Pro-po-lis
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

harzartige Masse, die von Bienen vor allem von den Knospen der Laubbäume gesammelt und beim Bau der Waben verwendet wird

Verwendungsbeispiele für ›Propolis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nascht eine Maus an den Waben, wird sie getötet und ihre schwere Leiche mumifiziert, mit Propolis.
Die Zeit, 21.05.2007, Nr. 22
Halspastillen mit Propolis, dem Kittharz der Bienen, erleichtern das Schlucken.
Die Welt, 23.05.2003
Naturheilkundliche Behandlungen kann ich nicht empfehlen, da zum Teil Kontaktallergien gegen pflanzliche Inhaltsstoffe wie Propolis (Kittharz der Honigbienen) auftreten können.
Bild, 17.05.2005
Zitationshilfe
„Propolis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Propolis>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Propionsäure
Prophylaxe
prophylaktisch
Prophylaktikum
Prophezeiung
Proponent
proponieren
Proportion
proportional
Proportionale