Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Propositio

Worttrennung Pro-po-si-tio
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Philosophie Satz, Urteil

Verwendungsbeispiele für ›Propositio‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute werden die "propositiones", die Ergebnisse der synodalen Beratungen, erörtert und beschlossen, um als synodale Vorschläge dem Papst übergeben zu werden. [Süddeutsche Zeitung, 22.10.1999]
Weiter verabschiedeten die Synodalen 54 Vorschläge ("Propositiones") an den Papst, die nicht veröffentlicht wurden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]]
In der Verdammung der 5. Propositio aus Jansens »Augustinus« sprach sich die völlige Beseitigung des Problems aus. [Pannenberg, W.: Prädestination. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 26765]
Zitationshilfe
„Propositio“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Propositio>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Proporzwahlrecht
Proporzwahl
Proporzsystem
Proporzdenken
Proporz
Proposition
Proposta
Proppen
Propretät
Proprietär