Prosadichtung

Worttrennung Pro-sa-dich-tung
Wortzerlegung  Prosa Dichtung2
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

in Prosa abgefasster Text mit lyrischer Aussage

Verwendungsbeispiele für ›Prosadichtung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus den Vorschlägen dieses Stoffplans muß der Lehrer in jeder Klasse zwei Dramen und zwei Prosadichtungen wählen.
Die Zeit, 17.11.1961, Nr. 47
Heute gilt „Unter dem Vulkan“ in der englisch und französisch sprechenden Welt als ein Schlüsselepos, als eine der hervorragenden Prosadichtungen unserer Zeit.
Die Zeit, 16.08.1974, Nr. 34
Stefan Zweigs letzte Prosadichtung erzählt von einem mäßig begabten Schachspieler, der auf den Weltmeister trifft und ihn herausfordert.
Süddeutsche Zeitung, 10.06.1998
Es erscheint 1903 und ist Rilkes erste Prosadichtung von höherem Rang mit dem Thema der unter Rodins Zeichen erlebten Pariser Kunstlandschaft.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2001
Zitationshilfe
„Prosadichtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prosadichtung>, abgerufen am 08.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prosadebüt
Prosaband
Prosa
prorussisch
prorogieren
Prosaepik
Prosaerzählung
Prosagedicht
Prosaiker
prosaisch