Prosopopöie

Worttrennung Pro-so-po-pö-ie · Pros-opo-pö-ie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Literaturwissenschaft Einführung von Naturerscheinungen oder abstrakten Begriffen als redende oder handelnde Personen in literarischen Werken; Personifikation
Zitationshilfe
„Prosopopöie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prosopop%C3%B6ie>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prosopoplegie
Prosopolepsie
Prosopographie
Prosopografie
Prosodontie
Prosoposchisis
Prospekt
Prospekthaftung
prospektieren
Prospektion