Protektoratsgebiet, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Protektoratsgebiet(e)s · Nominativ Plural: Protektoratsgebiete
Worttrennung Pro-tek-to-rats-ge-biet
Wortzerlegung  Protektorat Gebiet
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Protektorat

Verwendungsbeispiele für ›Protektoratsgebiet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bemühungen der umliegenden Gauleiter, das Protektoratsgebiet aufzuteilen, waren sehr weit gediehen.
o. A.: Einhundertvierundsechzigster Tag. Mittwoch, 26. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11727
Naturgemäß seien die Auswirkungen des Krieges auch im Protektoratsgebiet fühlbar, jedoch in wesentlich geringerem Maße als in vielen neutralen Ländern.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 15.03.1940
Zitationshilfe
„Protektoratsgebiet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Protektoratsgebiet>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Protektorat
Protektor
protektiv
Protektionswirtschaft
Protektionskind
Proteohormon
Proteolyse
proteolytisch
Proteomik
Proterozoikum