Protestcamp, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Pro-test-camp
Wortzerlegung ProtestCamp

Typische Verbindungen zu ›Protestcamp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Protestcamp‹.

Verwendungsbeispiele für ›Protestcamp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele Teilnehmer schlossen sich daraufhin den mehr als 60 Protestcamps im Land an.
Die Zeit, 21.05.2011 (online)
Wir werden uns auch nicht an das Tor ketten und Protestcamps veranstalten.
Die Zeit, 18.11.2013, Nr. 46
Sie hat mehrere der geplanten Protestcamps mit der Begründung verboten, sie würden die Vermischung von friedlichen und gewaltbereiten Demonstranten nicht verhindern.
Süddeutsche Zeitung, 20.03.1998
Anschließend ist die Fahrt von Lüneburg aus in die verschiedenen Protestcamps entlang der Transportstrecke geplant.
Der Tagesspiegel, 04.03.2001
Zitationshilfe
„Protestcamp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Protestcamp>, abgerufen am 26.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Protestbrief
Protestbewegung
Protestation
Protestantismus
protestantisieren
Protestdemonstration
Protestentschließung
Protesterklärung
Protestform
Protesthaltung