Protoevangelium

Alternative SchreibungProtevangelium
WorttrennungPro-to-evan-ge-li-um ● Prot-evan-ge-li-um
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

katholische Theologie die als Ankündigung des Messias gedeutete Bibelstelle in der Genesis (1. Mos. 3, 15)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie behandeln die Kindheitsgeschichte Jesu und lehnen sich dabei inhaltl. bei einzelnen Szenen an apokryphe Quellen (v.a. Protoevangelium des Jakobus) an.
o. A.: Lexikon der Kunst - C. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 8847
Zitationshilfe
„Protoevangelium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Protoevangelium>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
proto-
Protist
prothetisch
Prothetik
Prothesenträger
protogen
Protogynie
Protokoll
Protokollant
Protokollantin