Protogynie

WorttrennungPro-to-gy-nie (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie das Reifwerden der Eizellen vor den Samenzellen (bei zwittrigen Tieren) bzw. das Reifen der Narben vor den Staubblättern (bei zwittrigen Blüten)
Zitationshilfe
„Protogynie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Protogynie>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
protogen
Protoevangelium
proto-
Protist
prothetisch
Protokoll
Protokollant
Protokollantin
protokollarisch
Protokollaufnahme