Protzer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Protzers · Nominativ Plural: Protzer
WorttrennungProt-zer (computergeneriert)
Wortzerlegungprotzen-er
Wortbildung mit ›Protzer‹ als Erstglied: ↗Protzertum

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber der Eindruck, den diese Uhr erweckt, ist falsch - ich bin kein Protzer.
Die Zeit, 29.06.1998, Nr. 26
Dieser für die damalige Zeit außergewöhnliche Lehrer, Heinz Protzer, machte einem diese Literatur schmackhaft, weil er die Inhalte selbst durchlebt und durchlitten hatte.
Die Zeit, 06.11.2000, Nr. 45
In Amerika wurde es zu Recht als Wahn eines Protzers abgetan.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.2000
L. Protzer (79) aus Braunschweig freut sich schon heute auf einen Oktober-Urlaub mit den Kindern in Spanien.
Bild, 30.06.1998
Sie wurde begründet durch die testamentarische Schenkung ihres Bürgermeisters Johannes Protzers († 1587), dessen Bücherbesitz 290 Bände, meist Frühdrucke juristischen Inhalts, umfaßte.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1929, S. 105
Zitationshilfe
„Protzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Protzer>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Protzentum
protzenhaft
protzen
Protze
Protz
Protzerei
Protzertum
protzig
Protzkasten
Provenceöl