Provinzbewohner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Pro-vinz-be-woh-ner
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

oft abwertend jmd., der in der Provinz wohnt (und von ihr geprägt ist)

Verwendungsbeispiele für ›Provinzbewohner‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das liegt nicht zuletzt an dem großen Anteil von Minderheiten unter den Provinzbewohnern.
Die Zeit, 13.03.2000, Nr. 11
Im Grunde können sich nur solche Provinzbewohner Hoffnungen machen, die Verwandte in der Hauptstadt haben, bei denen sie wohnen können.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.1998
Dort schließt sie an die Schnellstraße auf den Peloponnes an und ermöglicht Provinzbewohnern und Besuchern, Athen in etwa 45 Minuten zu umfahren.
Die Welt, 13.02.2004
Zitationshilfe
„Provinzbewohner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Provinzbewohner>, abgerufen am 30.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Provinzbank
Provinzbahn
Provinz
Provider
Providenz
Provinzblatt
Provinzbühne
Provinzgarnison
Provinzgouverneur
Provinzgröße