Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Provinziale, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Provinzialen · Nominativ Plural: Provinzialen
Aussprache [pʀovɪnˈʦi̯aːlə]
Worttrennung Pro-vin-zi-ale · Pro-vin-zia-le
Herkunft Latein
eWDG

Bedeutung

veraltend, abwertend Provinzler
Beispiel:
Heine ist bewunderungswürdig, wo er boshaft ist, und wer sich hier auf seinen deutschen Standpunkt stellt, ist ein Provinziale von Europa [ FlakeLogbuch38]
Zitationshilfe
„Provinziale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Provinziale>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Provinzial
Provinzhauptstadt
Provinzgröße
Provinzgrenze
Provinzgouverneur
Provinzialismus
Provinzialität
Provinzialregierung
Provinzialsynode
Provinzialverband