Prozentrechnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPro-zent-rech-nung
WortzerlegungProzentRechnung
eWDG, 1974

Bedeutung

Berechnung von Prozenten

Thesaurus

Synonymgruppe
Abrechnung · ↗Berechnung · ↗Liquidation · Prozentrechnung · ↗Rechnung · ↗Zinsrechnung  ●  ↗Faktur  veraltet · ↗Faktura  schweiz., österr., veraltet

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dreisatz beherrschen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prozentrechnung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unter dieser Überschrift haben Sie an prominenter Stelle das Verkümmern elementarer mathematischer Fähigkeiten (wie der Prozentrechnung) eindrucksvoll demonstriert.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.1998
Eine Mathearbeit, einfache Prozentrechnung, fiel so aus: 52 bekamen "ungenügend". ein Mädchen hatte eine Vier - die beste Note.
Der Spiegel, 04.07.1983
Meine Schüler haben nun mal keine Prozentrechnung, keine Museen und keine Ordnung im Kopf.
Die Zeit, 24.10.2013, Nr. 44
Um Orthographie und Prozentrechnung zu beherrschen, muß man sie lernen, notfalls auch einpauken.
Die Welt, 09.06.1999
Vornehmlich mit Prozentrechnung und Dreisatz haben die Berufsschreiber offensichtlich Schwierigkeiten.
C't, 1997, Nr. 12
Zitationshilfe
„Prozentrechnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prozentrechnung>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prozentpunkt
Prozentkurs
Prozentbereich
Prozentanteil
Prozentangabe
Prozentsatz
Prozentspanne
prozentual
prozentualiter
prozentuell