Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Prozentwert, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Prozentwert(e)s · Nominativ Plural: Prozentwerte
Worttrennung Pro-zent-wert
Wortzerlegung Prozent Wert
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

nach Prozenten berechneter, dem Prozentsatz entsprechender Wert

Typische Verbindungen zu ›Prozentwert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prozentwert‹.

Verwendungsbeispiele für ›Prozentwert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den dadurch entstehenden Overhead misst es, rechnet ihn in einen Prozentwert um und zeigt diesen an. [C’t, 2001, Nr. 7]
Chinas Militär entwickelt sich rasend schnell, das Budget wächst seit mehr als zehn Jahren um zweistellige Prozentwerte. [Die Zeit, 02.08.2007, Nr. 32]
Auch dabei unterscheiden sich die Prozentwerte je nach Altersgruppe kaum. [Die Welt, 04.11.2004]
So vereinheitlicht das Programm eigenmächtig die ursprüngliche Mischung aus pixelgenauen Breiten und Prozentangaben in Prozentwerte. [C’t, 1999, Nr. 15]
Einerseits wirkt die 18 angesichts der realen Prozentwerte lächerlich bis anmaßend – »Projekt 8« wäre ehrlich. [Der Tagesspiegel, 26.03.2001]
Zitationshilfe
„Prozentwert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prozentwert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prozentspanne
Prozentsatz
Prozentrechnung
Prozentpunkt
Prozentkurs
Prozentzahl
Prozess
Prozess-Schritt
Prozess-Steuerung
Prozess-Struktur