Prozentzahl, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Prozentzahl · Nominativ Plural: Prozentzahlen
WorttrennungPro-zent-zahl (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Prozentanteil · ↗Prozentsatz · ↗Quote  ●  Prozentzahl  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Komma Kürzung Wähler angeben angegeben ausdrücken bestimmt bezeihen beziehen einigen einstellig ergeben festlegen folgend genannt genau gering gleich heikel hoch konkret nennen niedrig wiedergeben zweistellig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prozentzahl‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie würden die Prozentzahl noch einmal erhöhen, schreiben die Autoren.
Die Zeit, 05.09.2011 (online)
Ohnehin kommt es am Ende nicht auf die Prozentzahlen an.
Süddeutsche Zeitung, 25.10.2000
Aber die Prozentzahlen selbst kann ich Ihnen mit dem besten Willen nicht sagen.
o. A.: Einhundertsechzigster Tag. Freitag, 21. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11063
Wie gliedern sich die Angehörigen der Staatspolizei nach der Art ihrer Verwendung in Prozentzahlen ungefähr?
o. A.: Einhundertsechster Tag. Freitag, 12. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 4588
Die Prozentzahlen, welche als Ordinaten dienen, beziehen sich auf ein Intervall von 100 m.
Wegener, Alfred: Die Entstehung der Kontinente und Ozeane, Braunschweig: Vieweg 1915, S. 14
Zitationshilfe
„Prozentzahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prozentzahl>, abgerufen am 19.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prozentwert
prozentuieren
prozentuell
prozentualiter
prozentual
Prozess
Prozess-Schritt
Prozess-Steuerung
Prozess-Struktur
Prozeßablauf