Prozession, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Prozession · Nominativ Plural: Prozessionen
Aussprache 
Worttrennung Pro-zes-si-on
Wortbildung  mit ›Prozession‹ als Erstglied: Prozessionsspinner
Herkunft aus gleichbedeutend prōcessiospätlat kirchenlat ‘feierlicher Aufzug (des Kaisers)’, prōcessiolat ‘Vorrücken, Ausrücken (des Heeres)’ < prōcēderelat ‘vorwärts gehen, vorankommen, Fortschritte machen, vonstatten gehen’
eWDG

Bedeutung

Religion feierlicher Umzug der katholischen oder orthodoxen Geistlichen mit den Gläubigen, bei dem meist Bilder, Fahnen oder andere kultische Gegenstände vorangetragen oder mitgeführt werden
Beispiele:
eine große, lange Prozession
eine Prozession zog vorbei, zog singend durch die Straßen
Das Jesuskind wird im Glasschrein in der Prozession getragen [ KaschnitzLange Schatten101]
bildlich feierlicher Aufzug
Beispiele:
schritten die sechs Paare in feierlicher Prozession zum Standesamt [ Tageszeitung1956]
endlose Reihen von Wagen, die in staubiger Prozession an die Eisenbahnlinie von Oklahoma … rumpelten [ Benn1,209]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Prozession f. ‘feierlicher Umzug der Geistlichen und der Gemeinde, Aufzug, Umzug’, mhd. processiōne (neben processje, processe), entlehnt aus gleichbed. kirchenlat. prōcessio (Genitiv prōcessiōnis), spätlat. ‘feierlicher Aufzug (des Kaisers)’, lat. ‘Vorrücken, Ausrücken (des Heeres)’, zu lat. prōcēdere (s. Prozeß).

Thesaurus

Synonymgruppe
Festzug · Prozession · feierlicher Umzug
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Prozession‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prozession‹.

Verwendungsbeispiele für ›Prozession‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort traf auch die aus der Stadt zurückkehrende Prozession ein. [Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 152]
Nachts krochen sie die Bäume herab, in langer Prozession, zu fressen. [Klabund: Bracke. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1918], S. 2325]
In einer feierlichen Prozession zogen 115 Kardinäle aus allen Teilen der Welt in die Sixtinische Kapelle ein. [Die Zeit, 12.03.2013 (online)]
Um 16 Uhr 30 ziehen sie in einer Prozession in die rund 400 Meter entfernte Sixtinische Kapelle ein. [Die Zeit, 11.03.2013, Nr. 11]
Nachmittags ziehen sie in einer feierlichen Prozession in die Sixtinische Kapelle ein. [Die Zeit, 12.03.2013 (online)]
Zitationshilfe
„Prozession“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prozession>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prozessinnovation
Prozesshansel
Prozesshandlung
Prozesshaftigkeit
Prozessgestaltung
Prozessionsspiel
Prozessionsspinner
Prozesskette
Prozesskosten
Prozesskostenbeihilfe