Prozessvertretung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPro-zess-ver-tre-tung
WortzerlegungProzessVertretung
Ungültige SchreibungProzeßvertretung
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1974

Bedeutung

Jura
Beispiel:
die Prozessvertretung wurde dem Rechtsanwalt B übertragen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Rechtsberatung beauftragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prozessvertretung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diejenigen Gewerkschaftsmitglieder, denen nach gründlicher Prüfung ihres Falles von einer Klage abgeraten und die kostenlose Prozeßvertretung verweigert wird, sind natürlich enttäuscht.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.1995
Beide Verbände setzen sich für die politischen Interessen der Mitglieder ein, bieten Rechtsberatung und Prozeßvertretung vor den Arbeitsgerichten.
Die Welt, 14.11.2005
Die SPD sieht durch die Haltung der Koalition das parlamentarische Untersuchungsrecht gefährdet und beauftragte den Staatsrechtler Udo Di Fabio aus Trier mit der Prozeßvertretung.
Süddeutsche Zeitung, 01.02.1997
In der 2. Instanz vor den Landesarbeitsgerichten müssen zugelassene Anwälte die Prozeßvertretung übernehmen.
Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 449
Zitationshilfe
„Prozessvertretung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prozessvertretung>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prozessvertreter
Prozessverschleppung
Prozessverlauf
Prozeßvergleich
Prozeßverbesserung
Prozessvollmacht
Prozesswärme
prozöl
prozyklisch
prüde