Pseudomonokotylie, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Pseu-do-mo-no-ko-ty-lie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Botanik bei einigen zweikeimblättrigen Pflanzen   volle Entwicklung nur eines Keimblattes bei Reduktion des zweiten
z. B. bei Alpenveilchen
Zitationshilfe
„Pseudomonokotylie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pseudomonokotylie>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pseudomonas
Pseudomnesie
Pseudomixis
Pseudolyssa
pseudologisch
pseudomorph
Pseudomorphose
pseudonym
Pseudoorganismus
Pseudopetrefakt