Psi

Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
vorletzter Buchstabe des griechischen Alphabets (Ψ, ψ)
2.
Parapsychologie bestimmendes Element parapsychischer Vorgänge

Verwendungsbeispiele für ›Psi‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus dem X wurde ein Alpha, aus dem Kreuz ein Psi.
Die Zeit, 10.01.2005, Nr. 02
Die Experimentatoren hatten darauf gehofft, wenigstens ein bißchen Psi zu entdecken.
Die Zeit, 03.09.1982, Nr. 36
Dieses Modell gibt einen überprüfbaren Verständnisrahmen für das »spontane Auftreten von Psi wie auch für psychologische Aspekte des Experiments.
Bauer, Eberhard u. Lucadou, Walter von: Parapsychologie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 27978
Zitationshilfe
„Psi“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Psi>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
pseudowissenschaftlich
Pseudowissenschaft
Pseudotheorie
Pseudotheoretiker
Pseudosäure
Psilomelan
Psilose
Psilosis
Psittakose
Psoriasis