Pubertätserscheinung

Grammatik Substantiv
Worttrennung Pu-ber-täts-er-schei-nung

Verwendungsbeispiele für ›Pubertätserscheinung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er versuchte den beiden Frauen zu erklären, dass es sich dabei um eine Pubertätserscheinung handele, die eigentlich nicht geduldet werden dürfe.
Süddeutsche Zeitung, 10.11.2000
Normale Pubertätserscheinungen wie Akne und zunehmende Behaarung sollen durch solche Untersuchungen als »Krankheitssymptom« etabliert und ihre Behandlung durch Hormongaben in großem Umfang eingeführt werden.
konkret, 1990
Zitationshilfe
„Pubertätserscheinung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pubert%C3%A4tserscheinung>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pubertätsalter
Pubertät
pubertär
puberal
Pub
Pubertätsjahr
Pubertätszeit
pubertieren
Pubertierende
Pubes