Pudelmütze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPu-del-müt-ze (computergeneriert)
WortzerlegungPudel2Mütze
eWDG, 1974

Bedeutung

umgangssprachlich
Beispiel:
eine rote, selbstgestrickte Pudelmütze

Thesaurus

Synonymgruppe
Bommelmütze · Pudelmütze
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anorak Gesicht Handschuh Kopf Ohr Pullover Schal Sehschlitz Sonnenbrille aufsetzen blau bunt dick gestrickt grau rot schwarz tragen weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pudelmütze‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der stand mit Pudelmütze auf dem Kopf in einer Ecke, das war merkwürdig.
Süddeutsche Zeitung, 02.02.2002
Ich sitze hier mit Pudelmütze, und mein Bart wird immer länger.
Die Welt, 15.11.1999
Seine Füße steckten in riesigen Pelzschuhen, auf dem Kopf trug er eine seiner bunten Pudelmützen, die er sich wohl in Lappland besorgt haben muß.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 217
Sie trug die Schulmappe unter dem Arm, einen blauen Mantel, eine gestrickte rote Pudelmütze und rote Fäustlinge.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1963], S. 285
Ein dicker Mann mit Pudelmütze und einem Klemmbrett kam ins Abteil und sprach auf sie ein.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 42
Zitationshilfe
„Pudelmütze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pudelmütze>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pudellocke
Pudel
Puddingvegetarier
Puddingpulver
Puddingform
pudeln
pudelnackt
pudelnärrisch
pudelnass
pudelwohl