Pufferbatterie

WorttrennungPuf-fer-bat-te-rie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Elektrotechnik Batterie aus Akkumulatoren zum Ausgleich schwankender Belastungen in einem Gleichstromnetz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In jedem Fall sollte es durch den Ausbau der Pufferbatterie für einige Minuten oder Stunden funktionieren.
C't, 2000, Nr. 26
Eine Pufferbatterie erlaubt es, im laufenden Betrieb den Akku zu wechseln.
C't, 2001, Nr. 22
Die dafür benötigte Energie bezieht er aus einer 20 Kilogramm schweren Pufferbatterie im Heck.
Süddeutsche Zeitung, 13.11.1999
Durch einen Patzer der russischen Bodenkontrolle waren im letzten Jahr die lebenswichtigen Pufferbatterien der Raumstation mit dem Ladeprogramm der "Mir" -Raumstation aufgeladen worden.
Die Welt, 10.07.2000
Diese sogenannte Pufferbatterie hilft wie beim Hybrid beim Beschleunigen und bei der Start-Stopp-Funktion.
Die Zeit, 28.02.2011, Nr. 09
Zitationshilfe
„Pufferbatterie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pufferbatterie>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Puffer
puffen
Puffbohne
Puffärmel
puff
puffern
Pufferscheibe
Pufferspeicher
Pufferstaat
Pufferzeit