Pulcinell

Worttrennung Pul-ci-nell
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Literaturwissenschaft komischer Diener der Commedia dell’Arte

Verwendungsbeispiele für ›Pulcinell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun läßt er auf der Wand seine Pulcinellen von 1980 mit sich selbst Unfug treiben.
Süddeutsche Zeitung, 19.09.1995
Andere adlernasige Pulcinellen rangeln ohne Rücksicht auf Verlust der Balance auf der Balustrade um ein Seil.
Die Welt, 20.07.2002
Drei Frauen sind es diesmal, die eines seiner Exerzitien zu bewältigen haben, Pulcinellen einer ganz auf Parzellierung der Fläche konzentrierten Phantasie.
Der Tagesspiegel, 23.05.1997
Er hat die Götter Griechenlands ebenso ins Alt-Österreichische eingemeindet wie die Pulcinellen oder die Urweltdämonen.
Die Zeit, 09.09.1960, Nr. 37
Zitationshilfe
„Pulcinell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pulcinell>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pülcher
Pul
puh
pugilistisch
Puffscheitel
Pulcinella
pulen
Pulerei
Pulk
Pulle