Pulverisierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPul-ve-ri-sie-rung
Wortzerlegungpulverisieren-ung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Hafen liegen zwei nuklearbetriebene Flugzeugträger, gerade zurück von der Pulverisierung Afghanistans.
Süddeutsche Zeitung, 24.08.2002
Pohrts Stärke hingegen liegt in der charmanten Pulverisierung pro- beziehungsweise antikapitalistischer Legenden und in der Produktion von begründeter Ratlosigkeit.
konkret, 1997
Die Japaner vergessen gern, daß der Überfall auf Oahu der Pulverisierung Hiroshimas vorausging, aber der innere Zusammenhang läßt sich nicht leugnen.
Die Zeit, 06.12.1991, Nr. 50
Zitationshilfe
„Pulverisierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pulverisierung>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
pulverisieren
Pulverisator
pulverig
Pulverhorn
Pulvergestank
Pulverkaffee
Pulverkammer
Pulverklarlack
Pulverkorn
Pulverkuchen