Pumpwerk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Pumpwerk(e)s · Nominativ Plural: Pumpwerke
Aussprache 
Worttrennung Pump-werk
Wortzerlegung pumpen1 Werk
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

zu einem Rohrleitungssystem, einem Kanalsystem o. Ä. gehörende Einrichtung zur Beförderung besonders von Wasser mithilfe einer oder mehrerer Pumpen

Thesaurus

Synonymgruppe
Pumpenanlage · Pumpwerk  ●  Hebewerk  fachspr. · Schöpfwerk  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›Pumpwerk‹ (berechnet)

Besichtigung hattersheimer schwanheimer umgebaut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pumpwerk‹.

Verwendungsbeispiele für ›Pumpwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kraft für die Pumpwerke wird das erwähnte Werk liefern. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1933]]
Sie waren gerade dabei, das schlappe elektrische Pumpwerk wieder in Gang zu bringen. [Süddeutsche Zeitung, 20.01.1998]
Sie waren gerade dabei zu überlegen, wie sie das schlappe elektrische Pumpwerk wieder in Gang bringen könnten. [Der Tagesspiegel, 08.02.1998]
Öl Pumpwerke wurden von israelischen Kommandotruppen auf jordanischem Gebiet in die Luft gesprengt. [Die Zeit, 10.09.1965, Nr. 37]
Ein Pumpwerk wurde bereits modernisiert, in diesen Wochen werden die Gräben tiefer ausgehoben. [Die Zeit, 05.08.1988, Nr. 32]
Zitationshilfe
„Pumpwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pumpwerk>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pumpstation
Pumpspeicherwerk
Pumpspeicherkraftwerk
Pumps
Pumphose
Puncher
Punchingball
Punchingbirne
Punctum saliens
Punjabi