Puppenfee

GrammatikSubstantiv
WorttrennungPup-pen-fee (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele für ›Puppenfee‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er übernimmt selbst einen Teil ihrer Pflichten, und sie kommt sich vor wie weiland Ibsens kleine, begönnerte, lebensuntüchtige Puppenfee Nora.
Die Zeit, 21.04.1967, Nr. 16
Die kleinen Tänzer erfreuten in phantasievollen Kostümen mit einer Aufführung der "Puppenfee".
Süddeutsche Zeitung, 27.01.1997
Die Ballett-Tätigkeit des Zagreber Theaters begann am 3. März 1892 mit dem Ballett Vila lutaka (Die Puppenfee) von Joseph Bayer.
Hudovsky, Zoran: Zagreb. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1968], S. 25013
Zitationshilfe
„Puppenfee“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Puppenfee>, abgerufen am 17.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Puppendoktor
Puppenbühne
Puppenbett
Puppenbalg
puppen
Puppenfilm
Puppengeschirr
Puppengesicht
puppengesichtig
puppenhaft