Putzkammer, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPutz-kam-mer (computergeneriert)
WortzerlegungputzenKammer

Thesaurus

Synonymgruppe
Abstellkammer · ↗Abstellraum · ↗Besenkammer · Putzkammer · ↗Putzraum  ●  ↗Kabuff  ugs. · ↗Kabäuschen  ugs. · ↗Rumpelkammer  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hatte aus einer Putzkammer nur einen Eimer Wasser holen wollen.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.1999
Vor allem aber will ich nicht ständig von vernetzten Küchenmöbeln oder dem intelligent gewordenen Zeug in meiner Putzkammer angemailt und zugetextet werden.
Die Zeit, 20.09.2012, Nr. 38
Zur Putzkammer unter der Treppe und einer eingebauten Garderobe am Eingang hat es gereicht.
Süddeutsche Zeitung, 31.03.2004
Zitationshilfe
„Putzkammer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Putzkammer>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
putzigerweise
putzig
Putzhilfe
Putzhaut
Putzgips
Putzkasten
Putzkelle
Putzkolonne
Putzkraft
Putzlappen