Putzlumpen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungPutz-lum-pen (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

süddeutsch Scheuertuch

Thesaurus

Synonymgruppe
Putzfäden · Putzlumpen · ↗Putzwolle
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist uns jedoch auch die Kritik am konventionellen Putzlumpen nicht fremd.
Süddeutsche Zeitung, 16.05.1997
Für sie war nur der Putzlumpen vorgesehen, mit vierzehn kam sie in den Haushalt.
konkret, 1987
Aus Abfällen, die ihre Kolleginnen bestenfalls als Putzlumpen verwendeten, schneiderte sie Shorts und Blusen.
Süddeutsche Zeitung, 10.03.1994
Die nachfolgende Kröte wird wie ein Putzlumpen über die Bühne geschleudert und dann in einer Holzschachtel gefangen.
Die Welt, 28.07.2000
Deshalb können leicht angefeuchtete Tücher aus Mikrofaser den Schmutz tatsächlich viel besser aufnehmen als ein nasser Putzlumpen.
Die Zeit, 13.01.2003 (online)
Zitationshilfe
„Putzlumpen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Putzlumpen>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Putzleute
Putzleder
Putzlappen
Putzkraft
Putzkolonne
Putzmacherin
Putzmann
Putzmittel
Putzmörtel
putzmunter