Putztruppe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Putztruppe · Nominativ Plural: Putztruppen
Worttrennung Putz-trup-pe
Wortzerlegung  putzen Truppe

Thesaurus

Synonymgruppe
Putzbrigade · Putzkolonne  ●  Putzlappengeschwader  scherzhaft · Putztruppe  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Putztruppe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

FrankfurterBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Putztruppe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Putztruppe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch immer sind Chemiker, Ärzte, Putztruppen von Hof zu Hof unterwegs.
Die Zeit, 10.05.2010, Nr. 19
Fischer trägt er nach, 30 Jahre lang nicht die Courage besessen zu haben, sich bei den Opfern "seiner Putztruppe" zu entschuldigen.
Bild, 27.03.2001
Statt angeleitet zu werden, ist sie jetzt Vorarbeiterin einer Putztruppe von drei Leuten.
Süddeutsche Zeitung, 20.11.2004
In ihrem Job als Leiterin einer Putztruppe macht sie ihren Mitarbeiterinnen das Leben schwer.
Der Tagesspiegel, 25.01.2002
Bald nach dem letzten Rennen war die Derby-Bahn leergefegt, die Putztruppen übernahmen das Kommando.
Die Welt, 06.07.1999
Zitationshilfe
„Putztruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Putztruppe>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Putzträger
Putztick
Putzteufel
Putztag
putzsüchtig
Putztuch
Putzwaren
Putzwasser
Putzwolle
Putzwut