Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Putztuch, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Putz-tuch
Wortbildung  mit ›Putztuch‹ als Letztglied: Brillenputztuch
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Putzlappen

Thesaurus

Synonymgruppe
Lappen · Lumpen · Putzlappen · Putztuch · Tuch · Wischlappen · Wischtuch  ●  Feudel  ugs., norddeutsch
Oberbegriffe
  • Textilien · Textilware  ●  Wirkwaren  geh., veraltet

Verwendungsbeispiele für ›Putztuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber wenn die Dame mit dem Putztuch anrückt, geht der ganze Ärger wieder von vorne los. [Der Tagesspiegel, 05.05.2000]
Aber stimmt denn nun wenigstens, was über die Putztücher erzählt wird? [Süddeutsche Zeitung, 15.09.2001]
Die Putztücher nach Gebrauch immer gründlich auswaschen und regelmäßig in der Waschmaschine reinigen. [Bild, 06.02.2001]
Kompostierbare Putztücher, die von der BASF entwickelt wurden, könnten mit solchen aus unverrottbarem Material verwechselt werden. [Die Zeit, 24.04.1995, Nr. 17]
Ich erhielt heute ein Paket mit Putztüchern, eins mit Apfelsinen. [Brief von Irene G. an Ernst G. vom 04.12.1940, Feldpost-Archive mkb-fp-0270]
Zitationshilfe
„Putztuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Putztuch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Putzträger
Putztruppe
Putztick
Putzteufel
Putztag
Putzwaren
Putzwasser
Putzwolle
Putzwut
Putzzeug