Pyjama, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Pyjamas · Nominativ Plural: Pyjamas
Nebenform Pyjama · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Pyjamas · Nominativ Plural: Pyjamas
WorttrennungPy-ja-ma
HerkunftPersisch → Englisch
eWDG, 1974

Bedeutung

Schlafanzug
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Pyjama m. n. ‘Schlafanzug’, übernommen (Anfang 20. Jh.) von gleichbed. engl. pyjamas (Plur.), nach Urdu pā-jāma bzw. pā’e-, pai-jāma ‘lose um die Hüfte geknüpfte Hose’ (wie sie in Indien von Frauen sowie von Mohammedanern männlichen und weiblichen Geschlechts getragen wird), eigentlich ‘Beinkleid’, vgl. Urdu ‘Fuß’ und jāma ‘langes, weites Gewand’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Nachtanzug · Pyjama · ↗Schlafanzug  ●  ↗Nachtgewand  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • ruhen · ↗schlummern  ●  ↗schlafen  Hauptform · (sich) in Morpheus' Armen wiegen  geh. · Bubu machen  ugs., Kindersprache · an der Matratze horchen  ugs. · ↗dösen  ugs. · in Morpheus' Armen liegen  geh. · in Morpheus' Armen ruhen  geh. · ↗knacken  ugs. · ↗koksen  ugs. · ↗pennen  ugs., salopp · ↗pofen  ugs., salopp · ↗ratzen  ugs. · ↗schnarchen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bademantel Bett Fernseher Handtuch Hemd Hose Junge Mantel Morgenrock Nachthemd Pantoffel Pilot Sofa Unterhose Zahnbürste anhaben anziehen ausziehen bekleiden blau gestreift kariert schlafen schlüpfen schwarz seiden tragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pyjama‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Mann lag demnach in einen Pyjama gekleidet in seinem Bett.
Die Zeit, 01.11.2012 (online)
In der Hand hielt er einen weiteren Pyjama in der gleichen Farbe.
Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 22
Manch einer fährt seinen Wagen früh im Pyjama woanders hin, hat ein Beamter beobachtet.
Der Tagesspiegel, 26.01.1999
Ein Pyjama, in dem man nicht einschlafen kann und sich bedrückt fühlt, paßt nicht oder ist aus ungeeignetem Material.
Reznicek, Paula von u. Reznicek, Burghard von: Der vollendete Adam. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 17018
Aber daß er mit einem Pyjama bekleidet war, erstaunte sie enorm.
Nöstlinger, Christine: Gretchen Sackmeier, Hamburg: Oetinger 1988 [1981], S. 107
Zitationshilfe
„Pyjama“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pyjama>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pygmalioneffekt
pygmäenhaft
Pygmäe
Pyelozystitis
Pyelotomie
Pyknidie
pyknisch
Pyknolepsie
Pyknometer
Pyknose