Quästur

WorttrennungQuäs-tur (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
im antiken Rom
a)
Amt eines Quästors
b)
Amtsbereich eines Quästors
2.
Hochschulwesen Dienststelle einer Hochschule, die die Studiengebühren festsetzt u. erhebt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war also kein Problem, die Quästur, als sie mit dem Wachsen Roms ordentliches Amt wurde, mit Plebejern zu besetzen.
Bleicken, Jochen: Rom und Italien. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 8704
Ausgenommen vom ethnischen Proporz wurde die Polizei (Carabinieri und Quästur).
Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]
Ich war zur Quästur gegangen, hatte meinen Breslauer Studentenausweis vorgelegt und war zugelassen.
Die Zeit, 26.12.1975, Nr. 53
Gegen drei Sicherheitsbeamte der Quästur von Sassari wurde Haftbefehl erlassen.
Die Zeit, 27.10.1967, Nr. 43
Zitationshilfe
„Quästur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quästur>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quästor
quästioniert
Quästion
Quastenschnur
quastenförmig
Quatember
Quatemberfasten
quaternär
Quatsch
Quatschbude