Quadratmeterpreis, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Quadratmeterpreises · Nominativ Plural: Quadratmeterpreise
Aussprache [kvaˈdʀaːtmeːtɐˌpʀaɪ̯s]
Worttrennung Qua-drat-me-ter-preis · Quad-rat-me-ter-preis
Wortzerlegung QuadratmeterPreis1
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Preis für einen Quadratmeter einer nach Quadratmetern berechneten Ware (besonders einer Immobilie) oder Dienstleistung
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der durchschnittliche, höchste, niedrigste, günstigste Quadratmeterpreis
als Akkusativobjekt: einen [hohen] Quadratmeterpreis zahlen, bezahlen
als Dativobjekt: etw. entspricht (nicht) den [üblichen] Quadratmeterpreisen
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. zu einem Quadratmeterpreis [von 12 Euro] verkaufen; mit einem Quadratmeterpreis [von 20 bis 24 Euro] rechnen; [eine Wohnung] zu einem [erhöhten] Quadratmeterpreis vermieten; Wohnungen mit, zu einem [durchschnittlichen] Quadratmeterpreis
mit Prädikativ: der Quadratmeterpreis ist hoch
als Aktiv-/Passivsubjekt: der Quadratmeterpreis liegt bei, beträgt [14 Euro]; der Quadratmeterpreis steigt, sinkt [um 11 Prozent]
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Quadratmeterpreis von [acht] Euro; ein Quadratmeterpreis zwischen [13 und 14] Euro; der Quadratmeterpreis für (Eigentums-)Wohnungen, Bauland, Grundstücke
Beispiele:
Insgesamt zehn Grundstücke mit einer Größe zwischen 800 und 1.000 Quadratmetern im Wert von je circa 10.000 Euro waren zu vergeben – die Quadratmeterpreise in der Region sind eher niedrig. [Süddeutsche Zeitung, 18.05.2018]
Nach § 1 Absatz 1 Satz 2 PAngV (= Preisangabenverordnung) sollen die Händler im Rahmen der Preisangabe auch die Verkaufs‑ oder Leistungseinheit sowie die Güterbezeichnung angeben, wenn dies der Verkehrsauffassung entspricht. Dies bedeutet, dass ein Händler beim Verkauf von Textilstoffen oder Teppichen z. B. den Quadratmeterpreis oder beim Absatz von bestimmten Waren den Stückpreis angeben soll, wenn dies allgemein so üblich ist. [Mobile Shopping, 17.09.2010, aufgerufen am 06.05.2020]
Ein Wohngemeinschafts‑Zimmer am Rotkreuzplatz etwa, zehn Quadratmeter groß, soll 490 Mark Miete kosten – fast das Zweieinhalbfache des Quadratmeterpreises, den der Münchner Mietspiegel vorschreibt. [Süddeutsche Zeitung, 04.10.2001]
»Für den Quadratmeterpreis eines Grundstücks im Stuttgarter Umland bekommt der Käufer in Hamburg einen Bauplatz in Toplage«, berichtet der VDM (= Verband Deutscher Makler). Der Quadratmeterpreis liegt zwischen 200 und 500 DM, in einigen Städten erreicht er 1.000 DM je Quadratmeter, Tendenz steigend. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.10.1998]
Bei Dachdeckerarbeiten […] ist ein staatlich fixierter Quadratmeterpreis für jede nur denkbare Arbeit festgelegt. [Der Spiegel, 13.04.1981]

Typische Verbindungen zu ›Quadratmeterpreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Quadratmeterpreis‹.

Zitationshilfe
„Quadratmeterpreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quadratmeterpreis>, abgerufen am 30.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quadratmeter
Quadratmeile
Quadratlatschen
Quadratlatsch
Quadratkilometer
Quadratmillimeter
Quadratrix
Quadratschädel
Quadratur
Quadraturmalerei