Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Quadratur, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Quadratur · Nominativ Plural: Quadraturen
Aussprache  [kvadʀaˈtuːɐ̯]
Worttrennung Qua-dra-tur · Quad-ra-tur
Wortbildung  mit ›Quadratur‹ als Erstglied: Quadraturmalerei
Herkunft aus quadrātūralat ‘Umwandlung in ein Viereck’, zu quadrārelat ‘in ein Viereck umwandeln’
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
Mathematik
a)
Umwandlung einer ebenen geometrischen Figur in ein Quadrat des gleichen Flächeninhalts durch geometrische Konstruktion
Beispiele:
Das seit mehr als 3.000 Jahren bekannte Problem der Quadratur des Kreises ist unlösbar, was nicht daran liegt, dass es nur noch niemandem gelungen ist. 1882 bewies der Mathematiker Ferdinand von Lindemann, dass die Quadratur (und übrigens auch die Rektifikation, also die Konstruktion einer Linie der Länge des Kreisumfangs) nur mit unendlich vielen Konstruktionsschritten möglich ist […]. [Süddeutsche Zeitung, 25.02.2011]
Die Quadratur krummliniger Figuren. [Neue Zürcher Zeitung, 20.01.1999]
Während die vom Zylinder ausgeschnittenen Blätter alle gleich sind, wachsen die dem Kegel angehörigen Blätter quadratisch mit der Entfernung vom Scheitel. Die Elementargeometrie lehrt in diesem Falle das Kegelvolumen als den dritten Teil des Zylindervolumens kennen. Hiervon ergibt sich nun sofort eine Anwendung auf die Quadratur der Parabel. [Mach, Ernst: Erkenntnis und Irrtum. Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1917] [1905], S. 51908]
DWDS
Phrasem:
Quadratur des Kreises (= etwas Unmögliches)
b)
übertragen, häufig scherzhaft etw. schwer oder gar nicht zu BewerkstelligendesDWDS
In dieser Verwendung des Wortes wird auf die Redewendung Quadratur des Kreises angespielt, die etwas nicht zu Bewerkstelligendes bezeichnet.
Beispiele:
Es klingt nach der Quadratur des Windrades: Fast alle Parteien in Rheinland‑Pfalz wollen den Energieträger stärken, um die Klimawende zu schaffen. Allerdings tun sie sich genauso schwer, den gesetzlichen Rahmen für die unter Druck stehende Branche anzupassen. [Allgemeine Zeitung, 23.07.2020]
Waltmann übernimmt sozusagen die Quadratur des Käses, denn Käse ist nicht gleich Käse: Der Affineur lagert spezielle Sorten (teils jahrelang) bis zur idealen Genussreife in optimaler Umgebung, sei es in puncto Temperatur oder Luftfeuchtigkeit. [Döbelner Allgemeine Zeitung, 23.01.2021]
Im Lichte dieser Wahlkampfarithmetik lässt sich leicht erklären, warum das SPD‑Rentenfüllhorn vor vermeintlichen Wohltaten nur so überquillt: Das Rentenniveau soll nicht unter 48 Prozent sinken, die Beiträge sollen nicht über 22 Prozent steigen. Eine Solidarrente für Geringverdiener soll es geben und niemand soll länger als bis 67 arbeiten. Es klingt wie die Quadratur der auf den Kopf gekippten demografischen Pyramide, die Martin Schulz hier schaffen will. [Mittelbayerische, 08.06.2017]
Seit einiger Zeit arbeitet der Pop an einem unmöglichen Projekt, gewissermaßen der Quadratur der Scheibe. Die Zeit soll nicht bloß zurückgedreht, sondern eingefroren werden. Hört man die Musik von retromanischen Bands wie den Flaming Lips, MGMT oder den Allah‑Lahs, glaubt man in eine Ära zurückzukehren, die die meisten bloß noch aus Erzählungen von älteren Freunden und Verwandten oder eben von Spotify kennen. [Der Tagesspiegel, 19.05.2017]
c)
veraltend Bestimmung des Flächeninhalts einer ebenen geometrischen Figur
siehe auch Integration (3)
Beispiele:
Der überarbeitete Integrations‑Algorithmus liefert zum Beispiel für [#] eine Fallunterscheidung (Realteil von a positiv?). Zahlreiche Quadraturen, die sich durch Bedingungen an die Parameter des Integranden lösen lassen, werden dadurch zugänglich. [C’t, 1997, Nr. 2]
Bemessungsgrundlage für die Grundsteuer wird ein pauschaler Marktwert der Immobilie, während die bisherige Baulandsteuer nach der Quadratur bemessen wurde[.] [Der Standard, 19.07.2010]
Es gibt keinen schärferen Gegensatz hierzu – wenn man vom Riemannschen Integralbegriff ganz absieht – als die leider heute noch sogenannten Quadraturen, bei denen die »Fläche« als durch eine Funktion begrenzt bezeichnet wird und von einer zeichnerischen Handhabe keine Rede mehr ist. [Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes. München: Beck 1929 [1918], S. 93]
Die Lösungen obiger Differentialgleichungen, die wir auch beim folgenden Problem brauchen werden, sind durch Quadratur zu gewinnen, wenn die homogenen Gleichungen integriert sind. [Zeitschrift für Mathematik und Physik, 56/1 (1908)]
Nach dessen [Cavalieris] eigener Erläuterung denke man sich die zu vergleichenden Flächen (Quadraturen) mit beliebig zahlreichen äquidistanten parallelen Fäden nach Art der Kette eines Gewebes, und die zu vergleichenden Räume (Kubaturen) durch parallele Buchblätter ausgefüllt. [Mach, Ernst: Erkenntnis und Irrtum. Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1917] [1905], S. 51657]
2.
Astronomie Stellung eines Planeten oder des Mondes, bei der der Winkel zwischen ihm und der Sonne von der Erde aus gesehen 90° beträgt
Beispiele:
Bilden Sonne, Erde und Planet ein rechtwinkliges Dreieck, spricht man von Quadratur. [Süddeutsche Zeitung, 02.01.2009]
Saturn steht am 24. Juli in östlicher Quadratur, d. h. an unserem Himmel ist er 90 Grad von der Sonne entfernt. [Hamburger Abendblatt, 01.07.2013]
Aspekten (lat.), die verschiedenen gegenseitigen Stellungen der Sonne, des Mondes und der Planeten, wie sie von der Erde aus erscheinen: Konjunktion (Zusammenschein, Kalenderzeichen), wenn beide Himmelskörper auf demselben Längenkreis stehen; Opposition (Gegenschein) bei 180° Längenunterschied; Quadratur (Geviertschein) bei 90° Längenunterschied; Trigonalschein (Gedrittschein) bei 120° und Sextilschein (Gesechstschein) bei 60° Längendifferenz. [Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 4247]
3.
Architektur (besonders in der romanischen Baukunst verwendete) Konstruktionsform, bei der ein Quadrat zur Bestimmung konstruktiv wichtiger Punkte herangezogen wird
Beispiele:
Auch die Architektur beruft sich auf die absolute Einheit eines Längenmaßes, mit Hilfe von Quadratur (Quadratnetz, z. T. in der Romanik benutzt, vgl. auch den »quadrat. Schematismus« im Verhältnis von Haupt‑ und Nebenschiffen) oder Triangulatur (Dreiecknetz, bes. in der Gotik angewendet) wurden Proportionen ermittelt (vgl. das Bauhüttenbuch des Villard d’Honnecourt). [Olbrich, Harald (Hg.): Lexikon der Kunst. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 26830]
Seine Sakralbauten sind nach theoretisch niedergelegten Gesetzen und Regeln, z. B. dem Achtort, der Quadratur und Triangulatur, konstruiert und mit trocken wirkenden neugot. [Olbrich, Harald (Hg.): Lexikon der Kunst. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 12304]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Quadratur‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Quadratur‹.

Zitationshilfe
„Quadratur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quadratur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quadratschädel
Quadratrix
Quadratmillimeter
Quadratmeterpreis
Quadratmeter
Quadratur des Kreises
Quadratur des Zirkels
Quadraturmalerei
Quadratwurzel
Quadratzahl