Quadraturmalerei, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Quadraturmalerei · Nominativ Plural: Quadraturmalereien
Worttrennung Qua-dra-tur-ma-le-rei · Quad-ra-tur-ma-le-rei
Wortzerlegung  Quadratur Malerei
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Kunstwissenschaft
a)
Malerei, die Innenräume durch perspektivisch gemalte illusionistische Wand- und Deckengemälde optisch zu erweitern bzw. zu öffnen sucht
b)
Werk der Quadraturmalerei

Verwendungsbeispiel für ›Quadraturmalerei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über die Malerei hinaus wirkte sie auf Bühnendekoration und Quadraturmalerei.
o. A.: Lexikon der Kunst - R. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 32339
Zitationshilfe
„Quadraturmalerei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quadraturmalerei>, abgerufen am 22.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quadratur des Zirkels
Quadratur des Kreises
Quadratur
Quadratschädel
Quadratrix
Quadratwurzel
Quadratzahl
Quadratzentimeter
Quadriennale
quadrieren