Qualifikationsgruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Qualifikationsgruppe · Nominativ Plural: Qualifikationsgruppen
Aussprache
WorttrennungQua-li-fi-ka-ti-ons-grup-pe
WortzerlegungQualifikationGruppe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auslosung EM Endrunde Europameisterschaft Fußball-WM Fußball-Weltmeisterschaft Führung Platz Sieger Spieltag Spitz Spitzenreiter Spitzenspiel Tabelle Tabellenführer Tabellenführung Tabellenletzte WM Weltmeisterschaft anfahren anführen auslosen belegen neun südamerikanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Qualifikationsgruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Völlig unbegründet war dies nicht, hatte man die Qualifikationsgruppe doch souverän gewonnen.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.2002
Damit beendete das Team von Vogts die Qualifikationsgruppe 4 mit fünf Punkten auf Platz fünf.
Die Zeit, 26.10.2009, Nr. 43
Trotzdem werden sich die Deutschen wieder einmal durch eine schwache Qualifikationsgruppe zu einer Endrunde quälen.
Der Tagesspiegel, 25.03.2001
Mit 8:2 Punkten führen die Tigers nun die Qualifikationsgruppe Nord an.
Die Welt, 10.12.1999
Im Dezember 2003 werden in der Alten Oper in Frankfurt / M. die Qualifikationsgruppen ausgelost.
Bild, 07.07.2000
Zitationshilfe
„Qualifikationsgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Qualifikationsgruppe>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Qualifikationsanforderung
Qualifikation
Qualifikant
Qualifier
Quali
Qualifikationskampf
Qualifikationsniveau
Qualifikationsphase
Qualifikationsprofil
Qualifikationsrunde