Qualitätsmerkmal, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Qua-li-täts-merk-mal
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
die Qualitätsmerkmale des Getreides
Pflanzenzüchter arbeiten seit Jahren an neuen Sorten mit hohen Qualitätsmerkmalen [ Urania1968]

Typische Verbindungen zu ›Qualitätsmerkmal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Qualitätsmerkmal‹.

Verwendungsbeispiele für ›Qualitätsmerkmal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu hat sich das Management nach abermaliger Überprüfung von gut hundert Qualitätsmerkmalen entschlossen.
Die Welt, 03.02.2005
Für den Kunden sollten solche Qualitätsmerkmale künftig auch besser erkennbar sein.
Der Tagesspiegel, 19.01.2000
Es ist ein trügerisches Qualitätsmerkmal, daß, wie in den letzten Jahren üblich, "jeder jeden schlagen" kann.
Süddeutsche Zeitung, 11.09.1998
Natürlich kann ein kompetenter Fahrradhändler Ihnen auch die Qualitätsmerkmale erläutern.
Van der Plas, Rob: Das Fahrrad, Ravensburg: Maier 1989, S. 16
Durch klimatische Verschiedenheit der einzelnen Jahre bedingt, ergeben sich bei den Weinen voneinander abweichende Qualitätsmerkmale.
Neumann, Heinz u. Scharfe, Adolf: Gekonnt serviert, Berlin: Verl. Die Wirtschaft 1967, S. 40
Zitationshilfe
„Qualitätsmerkmal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Qualit%C3%A4tsmerkmal>, abgerufen am 27.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Qualitätsmaterial
Qualitätsmaßstab
Qualitätsmangel
Qualitätsmanagementsystem
Qualitätsmanagement
Qualitätsminderung
Qualitätsnachweis
Qualitätsniveau
Qualitätsnorm
Qualitätsoffensive