Qualitätsprüfung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Qua-li-täts-prü-fung
Wortzerlegung  Qualität Prüfung

Thesaurus

Synonymgruppe
Qualitätskontrolle · Qualitätsprüfung · Qualitätssicherung
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Qualitätsprüfung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Qualitätsprüfung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Qualitätsprüfung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ohne staatliche Qualitätsprüfung ließ sich dieses Ziel trotzdem nicht erreichen.
Die Zeit, 01.01.1968, Nr. 01
Sie dokumentiert nämlich, daß der Wein eine behördliche Qualitätsprüfung bestanden hat.
o. A. [H.]: Kreszenz. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1976]
Sie kann mit der Technologie des künstlichen Sehens die Qualitätsprüfung zuverlässiger machen, damit Kosten reduzieren und den Wirkungsgrad der Produktion stärken.
Die Welt, 24.05.2000
Als Garant dient dem Verbraucher vielmehr das Ergebnis der amtlichen Qualitätsprüfung.
o. A. [Hi]: Ökologischer Weinbau. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
Ziel ist eine durch »Selbstkontrolle« jedes Beschäftigten anzustrebende ausschußfreie Produktion an jedem Arbeitsplatz und daraus resultierende Einsparungen bei Qualitätsprüfung und Nacharbeit.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21187
Zitationshilfe
„Qualitätsprüfung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Qualit%C3%A4tspr%C3%BCfung>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Qualitätsprodukt
Qualitätsproblem
Qualitätspolitik
Qualitätspapier
qualitätsorientiert
Qualitätssicherung
Qualitätssicherungssystem
Qualitätssiegel
Qualitätssprung
Qualitätsstahl