Qualitätsstahl, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Qua-li-täts-stahl
Wortzerlegung  Qualität Stahl

Typische Verbindungen zu ›Qualitätsstahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Qualitätsstahl‹.

Verwendungsbeispiele für ›Qualitätsstahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Qualitätsstahl macht auch nach dem Abschied vom Edelstahl noch gut ein Drittel des Portfolios aus.
Die Zeit, 16.05.2011, Nr. 20
Ausgehend von einem derzeitigen Herstellungspreis von 460 DM pro Tonne bei Qualitätsstahl eröffne sich hierdurch enormes Kostensenkungspotenzial.
Die Welt, 21.09.1999
Bei Krupp waren die Bergwerke, drei große Werke zur Erzeugung von Rohstahl und von Qualitätsstahl im Vordergrund der Produktion.
o. A.: Einhundertneunundfünfzigster Tag. Donnerstag, 20. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 22180
Nach der Zusammenführung der Aktivitäten im Bereich Qualitätsstahl kündigte der Krupp-Chef die Gründung einer eigenständigen Sparte Nirosta an.
Der Tagesspiegel, 27.06.1997
Besonders kräftig sind die Preisaufschläge dagegen bei Qualitätsstahl ausgefallen, wo es laut Hoeher nach den Kapazitätsschnitten in der EU sogar zu Lieferengpässen gekommen ist.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.1994
Zitationshilfe
„Qualitätsstahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Qualit%C3%A4tsstahl>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Qualitätssprung
Qualitätssiegel
Qualitätssicherungssystem
Qualitätssicherung
Qualitätsprüfung
Qualitätsstandard
Qualitätssteigerung
Qualitätsstoff
Qualitätsstufe
Qualitätsunterschied