Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Qualitätsuntersuchung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Qualitätsuntersuchung · Nominativ Plural: Qualitätsuntersuchungen
Aussprache 
Worttrennung Qua-li-täts-un-ter-su-chung
Wortzerlegung Qualität Untersuchung

Verwendungsbeispiele für ›Qualitätsuntersuchung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei internen Qualitätsuntersuchungen sei festgestellt worden, dass sich die Frontscheinwerfer «in seltenen Fällen» lösen können, hieß es weiter. [Die Zeit, 24.02.2012 (online)]
Hier muss es mindestens 48 Stunden lagern, bis im hauseigenen Labor alle Qualitätsuntersuchungen abgeschlossen sind. [Süddeutsche Zeitung, 08.07.2002]
Bei internen Qualitätsuntersuchungen sei festgestellt worden, dass sich die Frontscheinwerfer «in seltenen Fällen» lösen können, teilte der Sportwagenbauer mit. [Die Zeit, 24.02.2012 (online)]
Anlass für die Qualitätsuntersuchung waren Klagen der Kammern über die häufig nur mangelhaften Rechenkenntnisse der Schüler. [Die Welt, 09.08.1999]
Und siebzig Prozent sind an Warentests sowie Preis‑ und Qualitätsuntersuchungen interessiert – ein lohnendes Feld, sollte man meinen. [Die Zeit, 25.04.1997, Nr. 18]
Zitationshilfe
„Qualitätsuntersuchung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Qualit%C3%A4tsuntersuchung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Qualitätsunterschied
Qualitätsstufe
Qualitätsstoff
Qualitätssteigerung
Qualitätsstandard
Qualitätsurteil
Qualitätsverbesserung
Qualitätsverlust
Qualitätsverminderung
Qualitätsware