Quarkkeulchen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungQuark-keul-chen (computergeneriert)
WortzerlegungQuark1Keulchen
eWDG, 1974

Bedeutung

mitteldeutsch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Raffiniert mixt er französische und mediterrane Küche, kommt aber an Quarkkeulchen nicht vorüber.
Die Welt, 07.06.2003
Kurz vor Jena kehrte ich wieder in den Speisewagen zurück und bekam meine Quarkkeulchen.
Die Zeit, 09.04.1993, Nr. 15
Aus dem Teig gleichgroße Quarkkeulchen formen und in heißem Butterschmalz beidseitig goldgelb ausbraten.
Die Zeit, 13.07.2013, Nr. 23
Am S-Bahnhof Pankow stehen eine Losbude, ein Karussell, drei Holzbuden sowie ein Stand mit Quarkkeulchen und Glühwein.
Die Welt, 26.11.2002
Außerdem können die Besucher holländische Spezialitäten von Matjes über "Ollibollen" (gefüllte Krapfen) und Quarkkeulchen bis hin zu Schmalzstullen und Lakritz genießen.
Der Tagesspiegel, 21.04.2001
Zitationshilfe
„Quarkkeulchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quarkkeulchen>, abgerufen am 20.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
quarkig
Quarkfüllung
Quarkfülle
Quarkbrötchen
Quarkbrot
Quarkknödel
Quarkkuchen
Quarkspeise
Quarkstrudel
Quarktorte